Skip to content

Zukunftstrend “Conscious Kitchen”

Die Küche entwickelt sich mehr denn je zum Mittelpunkt des Zuhauses – in ihr wird längst nicht mehr einfach nur gekocht, sie ist Ort des Zusammentreffens, Ort für Gespräche, für Spielen, Hausaufgaben, Home Office oder Kitchen Parties. Und sie ist so etwas wie das Epizentrum eines immer gesünder und bewusster werdenden Lifestyles. Das hat Wohnexpertin Oona Horx-Strathern im Rahmen einer Trend-Studie für den nun veröffentlichten HomeReport des Zukunftsinsituts herausgefunden. 

Bildquelle/Fotograf: Agrilution Systems GmbH

Der Plantcube des Münchner Jungunternehmens Agrilution ist ihrer Erkenntnis nach dafür ein “Best Practice”-Beispiel. 

Mit dem smarten Gerät, das Personal Vertical Farming in die eigenen vier Wände bringt, lässt sich eine Vielzahl an Greens, Kräutern und Blattgemüsen direkt im eigenen Zuhause anbauen. Ultimative Frische, die für ein Maximum an Vitaminen und Nährstoffen sorgt. Das trifft “den Geschmack aller, die einen gesunden Lebensstil verfolgen”*, heißt es im HomeReport 2022 des Zukunftsinstituts. 

“Conscious Kitchen” bezeichnet das Zukunftsinstitut den Trend: die Menschen verfolgen mehr und mehr einen achtsamen, bewussten Lebensstil und das wirkt sich auch auf deren Küchen aus. Beraterin Michelle Ogundehin, die ebenfalls an der HomeReport-Studie mitgearbeitet hat, sieht die Trend-Entwicklung dabei auch in der Corona-Pandemie begründet: Die Angst vor zukünftigen Pandemien wird ihrer Meinung nach dazu führen, “dass auch in die kleinste Wohnung noch eine Speisekammer eingebaut wird, um ein Gefühl der Sicherheit und des Vorbereitetseins zu vermitteln.” Lebensmittelproduktion und – Lagerung bekommen so einen immer wichtigeren Fokus innerhalb der eigenen Wohnräume. 

Die deutlich immer sorgfältiger gelebte Küchenkultur wirkt sich dabei auch auf die Qualität der Lebensmittel aus: frische, lokale Produkte und Selbstversorgung gewinnen laut HomeReport 2022-Studie an Wichtigkeit, ebenso wie die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung. “Die Küche als Ganzes entwickelt sich weiter. Sie stellt sich darauf ein, dass mehr Menschen für sich selbst kochen, neue Gerichte ausprobieren und sich Zeit nehmen, gemeinsam zu essen”. 

Der Plantcube von Agrilution entspricht diesem Zeitgeist. Mit ihm ist es sogar in kleinsten Stadtwohnungen möglich, selbst frische Kräuter und Blattgemüse anzubauen und dann ganz ohne Transportwege und Verpackungsmüll direkt am Anbauort zu ernten. Ganzjährig und besonders auch im urbanen Umfeld völlig unabhängig von Garten oder Balkon. Um das perfekte Gedeihen der Pflanzen kümmert sich der Plantcube von ganz alleine. Optimales Licht, Klima und Bewässerung schaffen den perfekten Frühlingstag und die Agrilution-App zeigt bequem an, wenn etwas erntereif ist. 

Agrilution CEO Max Lössl denkt und lebt den Conscious Kitchen-Trend längst: “Wir wollen helfen, in der Gesellschaft einen Beitrag für gesunde Ernährung, aber auch ein Bewusstsein für Umwelt und Natur zu schaffen”, so seine Vision. “Jeder sollte Zugang zu gesunden, frischen Lebensmitteln haben, und das möglichst autark, unabhängig vom Lebensort.” 

Quelle: HomeReport 2022, Zukunftsinstitut

Quelle: Agrilution Systems GmbH (sw)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png
Schreibe eine Beschriftung…

Owners Club – Der erste deutsche Immobilclub Dein Weg zu Immobilien, Eigentum und Wohlstand Wenn du keine Infos zu Investments und Lifestyle mehr verpassen möchtest, melde ich einfach kostenfrei hier zum Immobilclub an und erhalte regelmäßig unser Lifestylemagazin: https://www.oc-magazin.de/owners-club/

Immobilienunternehmer informieren sich hier: https://www.immoexpansion.de

Bildquelle/Fotograf: Agrilution Systems GmbH